Wie wird das Vermögen bei einer Scheidung aufgeteilt?

Bei einer Scheidung hängt die Vermögensaufteilung vom gewählten Güterstand ab: Zugewinngemeinschaft, Gütertrennung oder Gütergemeinschaft. In der Zugewinngemeinschaft werden die während der Ehe erworbenen Vermögenszuwächse ausgeglichen, während bei der Gütertrennung jeder Partner sein Vermögen behält. Bei der Gütergemeinschaft wird das gemeinschaftliche Vermögen geteilt, jedoch bleiben Sonder- und Vorbehaltsgut beim jeweiligen Partner. 

Welche Kosten entstehen bei einer Scheidung?

Welche Kosten entstehen bei einer Scheidung?

Die Scheidungskosten setzen sich aus den Anwalts- und Gerichtskosten zusammen, die sich nach dem Nettoeinkommen der Ehegatten richten. Es gibt auch die Möglichkeit, Verfahrenskostenhilfe zu beantragen, wenn das Einkommen nicht ausreicht​.

Wie lange dauert eine Scheidung?

Die Dauer einer Scheidung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Notwendigkeit des Trennungsjahres, der Einigung über Scheidungsfolgen und der Gerichtsauslastung. Eine einvernehmliche Scheidung kann schneller abgeschlossen werden als eine streitige​.

Wer bekommt bei einer Scheidung das Sorgerecht für die Kinder?

Grundsätzlich bleibt das gemeinsame Sorgerecht bestehen, sofern das Gericht nicht anders entscheidet. Das Umgangsrecht wird ebenfalls geregelt, um sicherzustellen, dass beide Elternteile weiterhin Kontakt zu den Kindern haben​.

Was ist der Versorgungsausgleich?

Beim Versorgungsausgleich werden die Rentenanwartschaften, die während der Ehezeit erworben wurden, zwischen den Ehepartnern ausgeglichen. Dies geschieht in der Regel automatisch durch das Gericht im Rahmen des Scheidungsverfahrens​.

Umgangsrecht - Rechte und Pflichten

Umgangsrecht bezeichnet das Recht eines Elternteils, der nicht mit dem Kind zusammenlebt, auf regelmäßigen Kontakt mit dem Kind. Dieses Recht haben grundsätzlich beide Elternteile, unabhängig davon, ob sie das Sorgerecht teilen oder nicht. Auch das Kind selbst hat das Recht auf Umgang mit beiden Elternteilen.

Logo

© 2024 Marlene Tilly. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.